Merle Becker

Ich heiße…

Merle Becker

 

Ich helfe…

sozialen und nachhaltigen Initiativen dabei, erhört zu werden. Dafür arbeite ich redaktionell, moderierend, manchmal auch codend und oft netzwerkend. Außerdem unterstütze ich kleine und mittelständische Unternehmen dabei, sich sozialer und nachhaltiger aufzustellen. Oftmals geht es dabei um Employer Branding, Teambuilding und Kommunikation. Und das alles wertebasiert. Ganz nach dem Motto: Tu Gutes und rede darüber! Ich bin fest davon überzeugt, dass wirtschaftliche Nachhaltigkeit sich nicht von sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit trennen lässt.

 

Ich bin frei, weil…

ich damit unabhängig von institutionellen Einschränkungen bin. Mit einem externen Blick und räumlicher Freiheit kann man oft viel innovativere Ideen entwickeln. Außerdem schätze ich, wie viele sehr unterschiedliche Menschen ich bei meiner Arbeit kennenlernen darf. Das wäre bei einem Job im angestellten Verhältnis sicherlich weniger der Fall. Und ein wichtiger Punkt: Ich kann meine Zeit frei einteilen und habe dadurch mehr Zeit für meinen kleinen Sohn.

 

In Frankfurt…

brauchte ich eine Weile, um mich einzugewöhnen. Doch mittlerweile habe ich diese Stadt schätzen gelernt und sehe mehr als nur Banken und Türme.

 

Freunde…

helfen mir auch mal abzuschalten. Das ist wohl die größte Herausforderung, wenn man theoretisch immer und überall arbeiten kann: Nichtstun!

 

Es gibt da diese…

Vorstellung der verarmten Freelancer, die immer am Existenzminimum leben und dafür selbst und ständig arbeiten. Ich wünschte mir, dass wir auch mal all die anderen Freelancer sähen, die sehr gut leben und arbeiten, und sich dadurch mehr Menschen trauen würden, ihr eigenes Ding zu machen.

 

Website:

wertschatz-kommunikation.de

 

Instagram-Account:

@moderatorin_merlebecker

zur Übersicht