Welche Rolle kommt Freelancern bei der digitalen Transformation zu? Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten? Welchen Einfluss hat Vielfalt in Unternehmen auf die Gesellschaft? Warum gibt es keine Co-Working-Spaces mit Kinderbetreuung? Wie funktioniert Weiterentwicklung im Informationszeitalter?

In Dialog mit Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen und einem diskussionsfreudigen Publikum erörtern wir Themen, die uns alle derzeit bewegen. Dabei werden wir von Partnern unterstützt, die sich im Arbeitsalltag verschiedenen Herausforderungen einer neuen Wirklichkeit stellen müssen. Für leibliches Wohl sorgen innovative Unternehmen aus der Region.

Herbst 2020

Wer weiß?

Unsere Planung ist wegen Corona leider durcheinandergeraten. Vielleicht schaffen wir es im Herbst, erneut Gäste analog zu versammeln.

Du willst dabei sein? Dann trage Dich in unseren Newsletter ein und erfahre rechtzeitig, wann unsere Veranstaltungsreihe fortgesetzt werden kann.

ZUM NEWSLETTERABO

3. März 2020

Lernen fürs Überleben - Panel

Lernen fürs Überleben

Bei re:mynd trafen wir uns, um die Frage zu diskutieren: Wie funktioniert Weiterentwicklung im Informationszeitalter? Unsere Gäste waren:

  • Fabian Annich von TalentZ
  • Inge Leibmann von der gkk DialogGroup
  • Dr. Sanaz Moradi Karkaj vom Verwaltungsgericht Frankfurt am Main
MEHR ERFAHREN

27. November 2020

New Work New Life: Panel

New Work: New Life?

Bei den Herren der Schöpfung trafen wir uns, um herauszufinden: Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten? Unsere Gäste waren:

  • Lia Backendorf von #FORTSCHRITT
  • Human Nagafi von 1789
  • Kirsti Pärssinen von der Frankfurter Buchmesse
MEHR ERFAHREN